Wird geladen...

Glühkerzen

Glühkerzen
Absteigende Richtung einstellen

623 artikel

pro Seite

Glühkerzen

Glühkerzen sind für einen effizienten Motorstart von entscheidender Bedeutung; Sie geben Wärme in die Brennkammer ab, um das Starten Ihres Motors zu erleichtern. 

Je nach Marke und Modell benötigt Ihr Fahrzeug bis zu zehn Glühkerzen. 

Zündkerzen sind die entsprechenden Autoteile für Benzinmotoren. Während Benzin mit einem Funken verbrennt, verbrennt Diesel mit heißer Luft unter hohem Druck.

Es wird empfohlen, Ihre Glühkerzen vor dem Winter zu überprüfen, entweder jährlich oder etwa alle 50.000 Meilen. Finden Sie Ihre Ersatzteile mit unserem Autoteile-Finder, bevor Sie an einem kalten, winterlichen Morgen auf dem Weg zur Arbeit erwischt werden.

Wenn Sie eine Glühkerze ersetzen müssen, tauschen Sie alle aus, damit ihre Lebensdauer gleich ist.

 

Woher weiß ich, dass meine Glühkerzen ausgetauscht werden müssen?

  • Der Motorstart erfolgt langsam.
  • Sie bemerken Beulen, Risse, Schmelzen oder andere Verformungen Ihrer Glühkerzen.
  • Wenn Sie Ihr Fahrzeug starten, sind Ihre Abgase weiß.

 

Warum müssen meine Glühkerzen ausgetauscht werden?

  • Es liegt ein Problem mit Ihrem Kraftstoffsystem oder Ihrer elektrischen Verkabelung vor.

Ihre Glühkerzen:

  • Sind von geringer Qualität.
  • Sind nicht für Ihr Fahrzeug bestimmt.
  • Sind mechanisch beschädigt.
  • Wurde über mehrere Jahre immer wieder verwendet.

 

Wie tausche ich meine Glühkerzen aus?

Suchen Sie Ihre Glühkerzen oben am Zylinderkopf und entfernen Sie die Kabel unter den Ventildeckeln des Motors. Wenn Sie die Drähte lösen, müssen Sie mit einem Schraubenschlüssel eine kleine Mutter lösen, die jeden Draht mit einer Glühkerze verbindet, und jede Glühkerze mit einer Ratsche lösen. Sichern Sie die Ersatzteile mit einer Ratsche und befestigen Sie die Drähte und Muttern mit einem Schraubenschlüssel wieder.

 

Glühkerzenmarken von DIY Car Service Parts