Wird geladen...

Ölfilter

Ölfilter
Absteigende Richtung einstellen

2301 artikel

pro Seite

Ölfilter

Ungefiltertes Öl kann dazu führen, dass schädliche Partikel in Ihrem Motor zurückbleiben und zu dauerhaften und kostspieligen Schäden führen. Ölfilter enthalten Kolben, die eine Verunreinigung durch Schmutz und Ablagerungen verhindern und so die Lebensdauer Ihres Motors verlängern.

Nur bestimmte Filter funktionieren bei bestimmten Fahrzeugen; einige sind wegwerfbar, andere wiederverwendbar. Ölfilter gibt es in zwei Haupttypen: Aufsteckeinheiten oder Patronen- und Permanentgehäusesysteme. Nutzen Sie unseren Autoteilefinder, um den richtigen Ölfilter für Ihr Fahrzeug zu finden.

 

Woher weiß ich, dass mein Ölfilter ausgetauscht werden muss?

  • Unter Ihrem Fahrzeug gibt es Öllecks.
  • Ihre Öldruck-Warnleuchte leuchtet.
  • Das Filtergehäuse wurde erweitert.
  • Ihr Motor ist überhitzt.
  • Der Ölverbrauch ist gestiegen.

 

Warum muss mein Ölfilter ausgetauscht werden?

  • Ihr Filter war minderwertigen Schmiermitteln ausgesetzt.
  • Ihr Filter wurde falsch installiert.
  • Ihr Filter wurde nicht in Übereinstimmung mit den Nutzungsbedingungen verwendet.
  • Es wurde ein falsches Öl verwendet.
  • Die Filterdichtungen sind beschädigt.
  • Ihr Fahrzeug wird häufig sportlich gefahren, wenn der Motor kalt ist.

Bei sichtbaren Schäden am Ölfilter sollten Sie auch das Schmiersystem und die Gesamtleistung Ihres Fahrzeugs bewerten.

 

Wie tausche ich meinen Ölfilter aus?

Der Austausch Ihres Ölfilters kann zeitaufwändig sein und es ist notwendig, das richtige Filtermodell zu verwenden, um schwere Motorschäden zu vermeiden. In der Regel ist bei Benzinmotoren alle 6.000 Meilen ein Filterwechsel erforderlich, bei Dieselmotoren alle 8.000 Meilen. Dies kann jedoch erheblich variieren. Überprüfen Sie daher unbedingt Ihren Wartungsplan.

Um Ihren Filter auszutauschen, lassen Sie das Öl aus dem Kurbelgehäuse ab. Entfernen Sie die Filterkappe unter der Abdeckung. Nehmen Sie dann den alten Ölfilter heraus und setzen Sie den neuen ein (die meisten lassen sich einschrauben). Anschließend müssen Sie die Dichtung und die Kappe ersetzen.

 

Ölfiltermarken von DIY Car Service Parts