Wird geladen...

Zündkerzen

Zündkerzen
Absteigende Richtung einstellen

1615 artikel

pro Seite

Zündkerzen

Zündkerzen erzeugen den Strom, der Ihr Kraftstoff-Luft-Gemisch zündet. Ohne sie würde beim Einschalten des Motors nichts passieren und Sie wären auf der Strecke geblieben.

In jedem Zylinderkopf Ihres Benzinmotors sind Elektroden in Ihren Zündkerzen über ein Zündkabel mit der Zündspule/dem Zündverteiler verbunden und erzeugen einen Funken von mindestens 20.000 Volt.

Glühkerzen sind die entsprechenden Autoteile für Dieselmotoren. Während Diesel mit heißer Luft unter hohem Druck verbrennt, verbrennt Benzin mit Funken.

Zündkerzen sollten bei jedem Service ausgetauscht werden. Unterschiedliche Motoren erfordern unterschiedliche Typen und Mengen. Um die benötigten Ersatzteile für Ihr Fahrzeug zu ermitteln, geben Sie Ihre Fahrzeugdaten in unseren Autoteile-Finder ein.

 

Woher weiß ich, dass meine Zündkerzen ausgetauscht werden müssen?

  • Die Beschleunigung ist schlecht.
  • Die Oberflächen der Zündkerzen sind abgenutzt.
  • Der Isolator ist gerissen.
  • Der Motorstart ist behindert.
  • Ihr Motor vibriert während der Fahrt, besonders im Leerlauf.
  • Die Leistungskapazität Ihres Fahrzeugs ist reduziert.
  • Ihr Kraftstoffverbrauch ist gestiegen.
  • In Ihren Abgasen befindet sich erhöhter Kohlenmonoxidgehalt.

 

Warum müssen meine Zündkerzen ausgetauscht werden?

  • An den Elektroden der Zündkerze befindet sich Ruß.
  • Die Kolbenringe sind verschlissen.
  • Die Wasserpumpe Ihres Kühlsystems ist beschädigt.
  • Für Ihre Zündkerzen wurde eine falsche Betriebstemperatur ausgewählt.

 

Wie tausche ich meine Zündkerzen aus?

Zündkerzen können nicht repariert, aber ohne technisches Fachwissen ausgetauscht werden. 

Suchen Sie Ihre Zündkerzen unter der Motorhaube. Sie können unter einer Motorabdeckung verborgen sein. Warten Sie, bis der Motor kalt ist, und trennen Sie alle Zündkabel. Entfernen Sie die Zündkerzen mit einer Ratsche. Schmieren Sie Ihre Ersatzteile und verbinden Sie sie mit der Ratsche mit den Zündkabeln. Sehen Sie dabei im Wartungshandbuch Ihres Fahrzeugbesitzers nach, um die erforderliche Funkenstrecke zu überprüfen.

Zündkerzenmarken im Sortiment von DIY Car Service Parts